Neues aus der Baby-Forschung.


Kennen Sie solche Aussagen?

 

Babys muss man schreien lassen sonst verwöhnt man sie!

Schreien stärkt die Lungen!

Babys müssen lernen alleine zu schlafen!

Und so weiter...

Leider hat man im letzten Jahrhundert versucht uns unsere Intuition im Umgang mit Babys abzuerziehen.

Müttern wurde geraten ihre Babys nicht nach Gefühl, sondern nach einem strikten Zeitplan zu versorgen.

Damit auch Sie als Großeltern die Eltern bei der bindungsorientierten Erziehung unterstützen können,

erfahren Sie an diesem Abend was Bindung stärkt und was es sonst Neues aus der Baby-Forschung gibt.

Download
Infoblatt_Großelternabend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 576.5 KB

 

Nächster Termin:

25. März 2019 um 18 Uhr in der Praxis Gute Bindung

Dorbröker 8, 46414 Rhede

 

Mindestteilnehmerzahl ist Voraussetzung! 

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch: 0176/63232241 oder per E-Mail: ulla@gute-bindung.de an.


Ihre Ansprechpartnerin

Ulla Keßebohm

 

E-Mail: ulla@gute-bindung.de

Mobil: 0176 63 23 22 41

 

Telefon St.-Agnes-Hospital: 02871 20 16 92

(Montag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 12 Uhr)